Kontakt

Kraftinstitut

Barbara Gedak
+49 175 6817956
office@kraftinstitut.de

„Ich freue mich auf deine Anfrage und darauf, Dich auf Deinem Weg zu einem starken und leistungsfähigen Körper zu begleiten.“

FAQ

Nein, das Kraftinstitut ist kein öffentliches Studio. Ausgangspunkt meiner Philosophie ist es, dass das Training in Begleitung eines kompetenten Trainers deutlich effizienter und zielgerichteter abläuft. Deshalb finden Trainings im Kraftinstitut im Rahmen von Kleingruppentrainings oder Personaltrainings statt.

Ja! Der Ansatz meiner Arbeit ist ganzheitlich ausgerichtet: Sie umfasst deshalb gleichermaßen Training, Ernährungs- und Lifestyle-Beratung, Unterstützung im Bereich Stressmanagement und bei Bedarf bzw. auf Wunsch auch Unterstützung im Bereich Mikronährstoffe, etwa durch individualisierte Supplementangebote.
Die Beratungsleistungen sind Teil des Personaltrainings und des Kleingruppentrainings. In den separaten Terminen für die Hautfaltenmessung können individuelle Details abgestimmt werden. (ausgenommen sind die 10-Wochen Kraft-Konditions-Kurse)

Nein, absolut nicht. Das Training und alle dazugehörigen Leistungen sind für jede und jeden geeignet, die oder der ein bestimmtes Ziel verfolgt und so effizient wie möglich trainieren möchte. Im Kraftinstitut trainieren ganz unterschiedliche Menschen: Der Jüngste ist 15 Jahre alt, der älteste Kunde ist 74. So groß wie die Spannbreite im Alter sind auch die Ziele der Trainierenden: Sie wollen mehr Wohlbefinden und Energie im Alltag erreichen, Nackenschmerzen abbauen, Körperfett reduzieren, Muskeln oder einen Sixpack aufbauen,  ihre Reha für Knie oder Hüfte begleiten, mehr Leistung beim Golf- oder Fußballspielen erreichen – jede und jeder, der zum Training kommt, bestimmt ihr oder sein individuelles Ziel.

Ja, auf jeden Fall. Aufgrund der individuellen und intensiven Betreuung können wir alles individuell anpassen und gezielt auf die persönlichen Bedürfnisse und Voraussetzungen eingehen. So kann jede und jeder optimal trainieren, unabhängig von möglichen Einschränkungen.

Grundsätzlich ist jeder Körper anders, dennoch zeigen sowohl die Erfahrung als auch die Wissenschaft, dass  zwei Trainingseinheiten pro Woche nötig sind, um solide Fortschritte zu erzielen. Die Mindesttrainingsdauer beträgt sechs Monate –in diesem Zeitraum ist es möglich, gute Fortschritte in Richtung eines Ziels zu erreichen. Je nach Ziel ist zudem eine gewisse Kraftbasis notwendig, um gezielt arbeiten zu können (z.B. sportspezifisch).

Einer der großen Vorteile des Studios ist die individuelle Betreuung und die Ausstattung des Studios. Das Studio ist bestens ausgerüstet, um sowohl individuell als auch spezifisch zu trainieren. Das Betreuungsverhältnis von 1:1 bis maximal 1:6 stellt sicher, dass jede/r Trainierende individuell betreut werden kann. So ist sichergestellt, dass Du  das Meiste aus Deinem Training herausholen kannst und wir in kurzer Zeit Ergebnisse erzielen. Außerdem steht das Thema Fort- und Weiterbildung ganz oben auf der Liste – durch konstante Investments in den Ausbau und die Erweiterung meines Wissens in den Bereichen Training, Ernährung und Lifestyle ist sichergestellt, dass jederzeit aktuelle Erkenntnisse einfließen.

Ja, diese Möglichkeit besteht. Das Personaltraining mit mehr als einer Person nennt sich dann Semi-Personaltraining. Hierbei vereinbaren wir individuelle Trainingstermine zu zweit oder zu dritt. Die Preise pro Stunde werden entsprechend angepasst. Jede/r Trainierende erhält einen individuellen Trainingsplan, angepasst auf ihre oder seine Bedürfnisse, Ziele und Voraussetzungen. Inkludiert sind außerdem die Ernährungsberatung und Hautfaltenmessung.